spinner

Geen dag zonder Bach

vr 14 aug 2020 13:00 uur

Aflevering 850. Deze week komen cantates, orkestsuites en fluitsonates langs. Vandaag twee treurcantates: BWV 106 (de “Actus Tragicus”) en BWV 1083 (naar het Stabat Mater van Pergolesi).

 

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
1.   Cantate “Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit” in Es-groot BWV 106, “Actus Tragicus”
-I. Sonatina
-II.a. Chorus “Gottes Zeit Ist Die Allerbeste Zeit”
-II.b. Arioso “Ach, Herr, Lehre Uns Bedenken”
-II.c. Aria “Bestelle Dein Haus; Denn Du Wirst Sterben”
-II.d. Chorus “Es Ist Der Alte Bund”
-III.a. Aria “In Deine Hände Befehl, Ich Meinen Geist”
-III.b. Arioso & Chrorale “Heute Wirst Du Mit Mir Im Paradies Sein”
-IV. Chorus (Chorale) “Glorie, Lob, Ehr Und Herrlichkeit”
Vox Luminis olv. Lionel Meunier, bas
(cd Bach – Actus Tragicus (Cantatas BWV 106, 150, 131, 12))

Lees hier meer over cantate BWV 106.

2.   Cantate “Tilge, Höchster, meine Sünden”, BWV 1083 (naar Stabat Mater van Pergolesi)
– Tilge, Höchster, Meine Sünden
– Ist Mein Herz In Missetaten
– Missetaten, Die Mich Drücken
– Dich Erzürnt Mein Tun Und Lassen
– Wer Wird Seine Schuld Verneinen
– Siehe! Ich Bin In Sünd Empfangen
– Sieh, Du Willst Die Wahrheit Haben
– Wasche Mich Doch Rein Von Sünden
– Lass Mich Freud Und Wonne Spüren
– Schaue Nicht Auf Meine Sünden
– Öffne Lippen, Mund Und Seele
– Denn Du Willst Kein Opfer Haben
– Lass Dein Zion Blühend Dauern
– Amen
Carolyn Sampson, sopraan. Robin Blaze, altus. Bach Collegium Japan olv. Masaaki Suzuki
(cd Bach Trauerode)

 

Samenstelling & presentatie: